Mönchgut –
Eine Perle der Natur

Der Natur auf der Spur

Vor die Tür – und los! Der am Bodden gelegene Schafberg grenzt direkt an den Mühlenhof. Belohnen Sie sich mit einer Rundumsicht auf Alt Reddevitz und Middelhagen. Auch die Zickerschen Berge sind nicht weit – mit dem Rad vom Mühlenhof nur 20 Minuten entfernt!

Lassen Sie Ihre Augen genießen: Die nahezu unbewaldete, von Wasser umgebene Hügellandschaft bietet fantastische Ausblicke.

Weißer, feiner Sand! Vom Mühlenhof in nur 10 Minuten zu erreichen! Der 5 km lange, steinfreie Natursandstrand ist etwa 40 Meter breit. Platz genug also zum Laufen, Spielen und Muscheln suchen.

Es gibt einen Textilstrand sowie FKK-Strände, beschildert durch Wegweiser. Das Wasser wird langsam tief und ist für Kinder geeignet.

Ein Zug voller Nostalgie und Romantik! Der beliebte Rasende Roland, die Rügener Schmalspurbahn, macht natürlich auch in Mönchgut Station.

Die Fahrt im fahrplanmäßigen Dampfzug beginnt am nahegelegenen Bahnhof Göhren und führt durch weite Wiesen und Felder über das Jagdschloss Granitz und das möndäne Seebad Binz in die Residenzstadt Putbus bis zur Lauterbacher Mole.

Abenteuerlust im Freien

Vor die Tür – und los! Der am Bodden gelegene Schafberg grenzt direkt an den Mühlenhof. Belohnen Sie sich mit einer Rundumsicht auf Alt Reddevitz und Middelhagen. Auch die Zickerschen Berge sind nicht weit – mit dem Rad vom Mühlenhof nur 20 Minuten entfernt!

Lassen Sie Ihre Augen genießen: Die nahezu unbewaldete, von Wasser umgebene Hügellandschaft bietet fantastische Ausblicke.

Weißer, feiner Sand! Vom Mühlenhof in nur 10 Minuten zu erreichen! Der 5 km lange, steinfreie Natursandstrand ist etwa 40 Meter breit. Platz genug also zum Laufen, Spielen und Muscheln suchen.

Es gibt einen Textilstrand sowie FKK-Strände, beschildert durch Wegweiser. Das Wasser wird langsam tief und ist für Kinder geeignet.

Ein Zug voller Nostalgie und Romantik! Der beliebte Rasende Roland, die Rügener Schmalspurbahn, macht natürlich auch in Mönchgut Station.

Die Fahrt im fahrplanmäßigen Dampfzug beginnt am nahegelegenen Bahnhof Göhren und führt durch weite Wiesen und Felder über das Jagdschloss Granitz und das möndäne Seebad Binz in die Residenzstadt Putbus bis zur Lauterbacher Mole.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Hierfür wird ihr Einverständnis benötigt.